präsentiert vom

02. Juni 2022

Zirkusprojektwochen an der Grundschule Erfelden

Der Zirkus Datterino besuchte zwei Wochen lang die Schüler*innen der Grundschule Erfelden.

Jeweils eine Woche lang erarbeiteten die Dritt- und Viertklässler*innen sowie die Erst- und Zweitklässler*innen in Zirkusworkshops unter Anleitung erfahrener und engagierter Zirkuspädagog*innen eine Aufführung, die sie zum Abschluss der Woche vor begeistertem Publikum präsentierten.

Dabei konnten sich die Schüler*innen aussuchen, welchen der vielen Workshops sie besuchen wollten. Neben den klassischen Zirkusdisziplinen wie Trapez, Jonglage und Seil bis hin zu Einradfahren, Kugellaufen, Akrobatik und Clownerie wurden auch außergewöhnlichere Disziplinen angeboten, darunter Stelzenlaufen und Breakdance. Mit viel Freude probierten sich die teilnehmenden Klassen aus und die Eltern als auch die Lehrer*innen waren sichtlich begeistert, ihren Schützlingen bei der finalen Aufführung applaudieren zu dürfen und gebannt zu betrachten, wie die Kinder über sich hinausgewuchsen.

Die Wochen waren für alle Beteiligten, nicht zuletzt dank einer sehr schönen und offenen Schul- und Teamatmosphäre, ein bereicherndes Erlebnis.

Zurück zur Übersicht