präsentiert vom

22. April 2022

Tagebuch - Zirkusferienspiele in Kranichstein

Dienstag, 19.04.2022

Heute sind die Zirkusferienspiele in Kranichstein gestartet. Bei bestem Wetter haben sich alle Kinder draußen auf der Wiese versammelt um sich beim Spielen von Zirkusfangen und anderen Spielen kennen zu lernen. Sie wurden in drei Gruppen geteilt, in denen sie anschließend in den Workshopzirkel gingen. Nach einem kleinen zweiten Frühstück trafen sich alle für den Workshopzirkel. Jede Gruppe durfte einmal jede Disziplin ausprobieren. Es gibt Stelzenlaufen, Kugellaufen und im Jonglageworkshop Tellerdrehen und Flowersticks. Im Anschluss durfte jedes Kind seine erst und zweit Wahl abgeben, dann ging es zum Mittagessen. Es gab Suppe mit Schupfnudeln und zum Nachtisch Apfelmus. Nach einer erholsamen Mittagspause wurden die Workshopeinteilungen verkündet. Der Nachmittag war zum ausprobieren und erlernen der jeweiligen Zirkusdisziplin da. Nach einer kleinen Stärkung, Fangenspielen und Bändchen knüpfen zum Abschluss war der erste Tag der Ferienspiele auch schon zu Ende.

 

Mittwoch, 20.04.222

Tag zwei der Zirkusferienspiele ging ebenso sonnig los wie der erste. Am Morgen wurde viel gespielt, gemalt und eifrig gebastelt. Nach einem kleinen Frühstück zur Stärkung ging es in die Workshopgruppen, in denen die Tricks von gestern vertieft und neue erlernt wurden. Der Stelzenworkshop machte sogar einen Ausflug um den See. Zum Mittagessen gab es Nudeln mit Tomatensoße, leckeren Salat und zum Nachtisch frisches Obst. In der Nachmittagseinheit wurde weiter in den Workshops geübt und tolle Fortschritte erzielt. Nach viel leckerem Kuchen (vielen Dank, liebe Eltern!) und Apfelstückchen ging es für alle nach dem Abschlusskreis nach aus. Uuuuund Tschüß!

 

Donnerstag, 21.04.2022

Tag 3 der Zirkusferienspiele war nicht ganz so warm und sonnig wie der Rest der Woche, dennoch wurde heute weiterhin eifrig geübt. Nachdem im Morgenkreis alle beim Laurentia singen und Kniebeugen machen warm geworden sind (bei Interesse wie das aussieht mal die Instagram Story anschauen: bdkj_darmstadt) ging es in die Workshops. Dort wurden vormittags schon die Tricks für die Aufführung am Freitag geübt. Zum Mittagessen gab es Kartoffeln mit Quark und Gurke, zum Nachtisch leckere Donuts. Auch in der Mittagspause übten noch einige sehr motiviert weiter für die Aufführung. Nachmittags wurden die Nummern teilweise schon mit Musik geübt. Alle sind gespannt auf Morgen! Nachmittags gab es Apfel, Gurke und leckere Hefeteigtierchen und nach dem gemeinsamen Abschluss gingen alle nach Hause.

 

Freitag, 22.04.2022

An Tag 4 waren morgens schon alle aufgeregt: heute ist die Vorführung! Nach dem Spielen und der Frühstückspause ging es kurz in die Workshops, um nochmal alles durch zu gehen, dann war auch schon die Generalprobe. Mit Bühne, Musik und Applaus der anderen Kinder wurden die Nummern vorgeführt, um für die Aufführung den letzten Schliff zu machen. Zum Mittagessen gab es Reis mit Soße und Fischstäbchen oder vegetarischen Bratlingen. In der Mittagspause konnten sich alle nochmal ausruhen, wer wollte hat auch noch weiter geübt. Um die Nerven zu beruhigen wanderten auch ein paar Kinder mit Begleitung um den See. Es gab noch eine kurze Stärkung und dann war es endlich soweit! Die Eltern sind gekommen und die Vorführung begann. Kugellaufen, Jonglage und dann Stelzenlaufen durten das Erlernte der Woche präsentieren. War das spannend! Mit viel Applaus, tollen Erfahrungen und neuen Freundschaften gingen alle bei Sonnenschein nach Hause. Es war eine tolle Woche!

Zurück zur Übersicht